Nutzungs- und Teilnahmebedingungen

Die STAR FINANZ-Software Entwicklung und Vertriebs GmbH (nachfolgend „STAR FINANZ“) ist Ausrichterin der Symbioticon 2020 (nachfolgend „Symbioticon“). Die Symbioticon ist ein Hackathon-, sowie ein Konferenz- und Networking-Event der Sparkassen-Finanzgruppe („SFG“). Entwickler, Kreative und Vertreter der Fintech-Branche sowie Unternehmen der SFG kommen bei diesem Event zusammen, um gemeinsam innovative Lösungen für Sparkassen-Kunden in Deutschland zu entwickeln. Die Anmeldung, Organisation und Durchführung des Hackathons erfolgt als Online-Event über eine Plattform, die unter der Website www.symbioticon.de erreicht werden kann („Plattform“). Bei Registrierung auf der Plattform können Nutzer sich entscheiden, ob sie sich als „Besucher“ oder „Teilnehmer“ registrieren wollen. Teilnehmer können mit anderen Teilnehmern Teams bilden und in verschiedenen Kategorien gegeneinander antreten. Besucher können die Symbioticon über die Plattform verfolgen und sich mit Teilnehmern und anderen Besuchern austauschen. Teilnehmer und Besucher werden nachfolgend gemeinsam auch als „Nutzer“ bezeichnet. Für die Nutzung der Plattform vereinbaren STAR FINANZ und der Nutzer die nachfolgenden Nutzungs- und Teilnahmebedingungen. Die Allgemeinen Nutzungsbedingungen unter A. enthalten Bestimmungen, die für alle Nutzer – also sowohl für Besucher als auch für Teilnehmer – gelten, während unter B. zusätzliche Nutzungsbedingungen geregelt sind, die nur für Teilnehmer des Hackathons gelten. A. Allgemeine Nutzungsbedingungen 1. Registrierung und Teilnahmevoraussetzungen 1.1 Für die Teilnahme an der Symbioticon und die Nutzung der Plattform ist eine Registrierung auf www.symbioticon.de erforderlich. Die Teilnahme ist nur ab Vollendung des 18. Lebensjahrs möglich. 1.2 Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Nutzer haben keinen Anspruch auf Vergütung, Aufwands- oder Kostenentschädigung jedweder Art. 1.3 Im Rahmen der Registrierung ist die Angabe einer E-Mailadresse erforderlich. 1.4 Für eine erfolgreiche Registrierung ist erforderlich, dass der Nutzer diese Nutzungs- und Teilnahmebedingungen akzeptiert. 1.5 Im Falle einer erfolgreichen Registrierung erhält der Nutzer eine entsprechende Bestätigung per Mail an die von ihm angegebene Adresse. 1.6 Jeder Nutzer darf sich nur einmalig registrieren. STAR FINANZ ist berechtigt, bestehende Nutzeranmeldungen und IP-Adressen abzugleichen, um etwaige Doppel-Zugänge oder Doppel-Accounts zu identifizieren. Sofern sich bei dieser Prüfung ein begründeter Verdachtsfall einer Doppelmeldung oder eines Doppelzugangs ergibt, ist STAR FINANZ berechtigt, Nutzeraccounts und -profile zu sperren und betroffene Nutzer von der Teilnahme an der Symbioticon auszuschließen. 1.7 Es besteht kein Anspruch auf eine Registrierung. STAR FINANZ ist berechtigt, die Registrierung ohne Angabe von Gründen zu verweigern. 2. Nutzeraccount und -profil 2.1 Mit Registrierung werden für jeden Teilnehmer ein Nutzeraccount und ein Nutzerprofil angelegt. Die Informationen im Nutzerprofil sind auch für andere Nutzer einsehbar. Der Nutzer kann das Nutzerprofil durch zusätzliche Informationen ergänzen. 2.2 Für die Gestaltung des Nutzerprofils und sämtliche auf dem Nutzerprofil dargestellten Inhalte ist allein der jeweilige Nutzer verantwortlich. Der Nutzer versichert, dass die von ihm auf seinem Profil verwendeten Inhalte nicht gegen Rechte Dritter verstoßen und er mit der Verwendung insbesondere kein fremdes geistiges Eigentum verletzt. 2.3 Der Nutzer sichert zu, dass die von ihm auf seinem Profil angegebenen persönlichen Informationen richtig sind. 2.4 Sollte der Nutzer eine unberechtigte Nutzung seines Nutzeraccounts durch Dritte bemerken, wird er STAR FINANZ umgehend darüber informieren.
3. Allgemeine Verhaltensregeln 3.1 Die Nutzer sind verpflichtet, respektvoll miteinander umzugehen. Beleidigungen, Anzüglichkeiten oder Diskriminierungen jeder Art werden nicht toleriert. Es dürfen keine Inhalte verwendet werden, die beleidigend, verleumderisch oder vulgär sind, die Privatsphäre anderer Nutzer oder Dritter verletzen oder gegen geltendes Recht verstoßen. Insbesondere sichert der Nutzer zu, keine Inhalte zu verwenden, an denen Schutzrechte Dritter bestehen, ohne die für die konkrete Verwendung erforderlichen Nutzungsrechte zu haben. 3.2 Verstößt der Nutzer gegen eine Pflicht nach Ziff. 3.1, ist STAR FINANZ berechtigt, den Nutzeraccount und das Nutzerprofil des Nutzers zu sperren und den Nutzer von der Teilnahme an der Symbioticon auszuschließen. 4. Umfang der erlaubten Nutzung 4.1 STAR FINANZ räumt dem Nutzer ein für die Dauer der Nutzung der Plattform beschränktes, widerrufliches, nichtausschließliches und nicht übertragbares Recht zur Nutzung der Plattform und der darüber bereitgestellten Dienste, Inhalte und Funktionen ein. Außer den vorstehend ausdrücklich eingeräumten Rechten stehen dem Nutzer keine weiteren Rechte zu. Insbesondere ist eine Nutzung zu kommerziellen Zwecken ausgeschlossen. Zwingende gesetzliche Rechte des Nutzers bleiben unberührt. 4.2 Im Rahmen der Nutzung der Plattform wird es den Nutzern auch ermöglicht, Drittinhalte, wie z.B. Bilder, Videos, Texte oder Funktionalitäten von Drittanbietern einzubinden und auf der Plattform mit anderen Nutzern zu teilen. 5. Schutz von Inhalten Die über die Plattform verfügbaren Inhalte und Funktionen können dem Urheberrecht oder sonstigen Schutzrechten unterliegen und im Eigentum der STAR FINANZ oder Dritter stehen. Der Nutzer darf diese Inhalte und Funktionen lediglich gemäß dieser Nutzungs- und Teilnahmebedingungen nutzen. 6. User-generated Content 6.1 Die Nutzer können im Rahmen der Nutzung der Plattform eigene Inhalte teilen, miteinander kommunizieren und die Beiträge anderer Nutzer, insbesondere der Teilnehmer des Hackathons und der Teams, bewerten. 6.2 Soweit der Nutzer im Rahmen der Nutzung der Plattform selbst Inhalte erstellt („User-generated Content“), erfolgt dies in alleiniger Verantwortung des Nutzers. STAR FINANZ ist weder verantwortlich für den Inhalt selbst, noch dessen Schutz. 6.2.1 Insbesondere ist STAR FINANZ nicht verantwortlich für mögliche Rechtsverletzungen durch den User-generated Content, wie insbesondere Verletzungen fremden geistigen Eigentums oder die Verletzung von Persönlichkeitsrechten Dritter. 6.2.2 Der Nutzer gewährleistet, dass er berechtigt ist (z.B. als Inhaber des Urheberrechts oder durch eine wirksame Erlaubnis des Rechteinhabers), User-generated Content im Rahmen der Plattform zu nutzen und an Dritte zu kommunizieren. 6.2.3 STAR FINANZ überprüft den User-generated Content nicht auf Vollständigkeit, Richtigkeit, Rechtmäßigkeit, Aktualität, Qualität oder Eignung für bestimmte Zwecke. Sollte STAR FINANZ jedoch Verstöße des User-generated Content gegen gesetzliche Bestimmungen oder diese Nutzungsbedingungen feststellen, steht es ihr frei, den betroffenen Inhalt zu sperren oder löschen. 6.3 Der Nutzer räumt STAR FINANZ im Wege einer einfachen Lizenz das zeitlich und räumlich unbeschränkte, unentgeltliche Recht zur weltweiten Nutzung des User-generated Content ein. STAR FINANZ ist insbesondere berechtigt, User-generated Content im Rahmen der Plattform zu verwenden, zu vervielfältigen, zu speichern, zu bearbeiten und User-generated Content öffentlich wiederzugeben bzw. zugänglich zu machen. 6.4 STAR FINANZ ist berechtigt User-generated Content ganz oder teilweise für kommerzielle Zwecke zu nutzen, insbesondere ihn zu bearbeiten, zu vervielfältigen und auch für Werbezwecke zu nutzen und zu verbreiten. Die Rechte an den von den Teilnehmern entwickelten Ergebnissen stehen dem jeweiligen Teilnehmer bzw. dem jeweiligen Team zu. Näheres ist in Abschnitt B unter Ziff. 10 geregelt. 6.5 Mit Veröffentlichung des User-generated Content auf der Plattform räumt der Nutzer anderen Nutzern die Möglichkeit ein, die von ihm erzeugten Inhalte anzusehen und zu bewerten. Er räumt ihnen außerdem die Möglichkeit ein, diese Inhalte weiterzuverbreiten und die dazu erforderlichen Handlungen vorzunehmen, insbesondere das Werk zu vervielfältigen, zu speichern und öffentlich zugänglich zu machen. 6.6 Die Einräumung von Rechten nach Ziff. 6.3 bis 6.5 gilt auch nach Beendigung des Vertrags fort. 7. Verfügbarkeit der Plattform 7.1 Der Anspruch auf Nutzung der über die Plattform verfügbaren Dienste und Funktionen besteht nur im Rahmen der technischen und betrieblichen Möglichkeiten von STAR FINANZ. STAR FINANZ bemüht sich um eine möglichst unterbrechungsfreie Nutzbarkeit der Plattform und ihrer Funktionen. Jedoch können durch technische Störungen (wie z.B. Unterbrechung der Stromversorgung, Hardware- und Softwarefehler, technische Probleme in den Datenleitungen) zeitweilige Beschränkungen oder Unterbrechungen auftreten. 7.2 STAR FINANZ kann Leistungen zeitweilig beschränken, soweit dies erforderlich ist, um die Sicherheit und Integrität der technischen Einrichtungen zu gewährleisten, um technische Maßnahmen durchzuführen, die der ordnungsgemäßen oder verbesserten Erbringung der Dienstleistungen dienen, oder im Falle des Eintritts unvorhersehbarer technischer Störungen wie insbesondere bei der Unterbrechung der Stromversorgung, Hardware- oder Softwarefehlern oder technischen Problemen in der Datenleitung. Ein Anspruch auf Nutzung der Nutzer-Community besteht in solchen Fällen nicht. 8. Haftungsbeschränkung 8.1 STAR FINANZ haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Für leichte Fahrlässigkeit haftet STAR FINANZ nur bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Kardinalpflicht), deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf. Im Falle der leicht fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung der Höhe nach begrenzt auf den typischen und vorhersehbaren Schaden. Der Haftungsausschluss gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie im Falle einer Garantieübernahme oder einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz. 8.2 STAR FINANZ haftet nicht, wenn die einen Schaden verursachenden Umstände auf einem ungewöhnlichen und unvorhersehbaren Ereignis beruhen, auf das STAR FINANZ keinen Einfluss hat und dessen Folgen trotz Anwendung der gebotenen Sorgfalt nicht hätten vermieden werden können. STAR FINANZ haftet ferner nicht für Ausfälle oder Störungen in der außerhalb des Verantwortungsbereichs der STAR FINANZ liegenden technischen Infrastruktur. 8.3 Schadensersatzansprüche gegen die STAR FINANZ, sowie gegen Mitarbeiter oder Beauftragte der STAR FINANZ verjähren grundsätzlich ein Jahr nach ihrer Entstehung. Dies gilt nicht für Schadensersatzansprüche (a), die durch vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzungen entstehen oder (b) die aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit resultieren, oder (c) bei arglistigem Verschweigen eines Mangels, oder (d) der Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit, oder (e) nach dem Produkthaftungsgesetz. 8.4 Die Bestimmungen dieses Abschnitts gelten auch zugunsten der Mitarbeiter, Vertreter und Subunternehmer der STAR FINANZ, auf die Aufgaben übertragen wurden. 8.5 Soweit die Bereitstellung der Plattform, die Einräumung der Teilnahmemöglichkeit oder sonstige Leistungsbestandteile unentgeltlich erbracht werden, gelten die gesetzlichen Gewährleistungs- und Haftungsbestimmungen der §§ 599, 600 BGB. In diesem Fall werden die gesetzlichen Gewährleistungs- und Haftungsbestimmungen durch diesen Vertrag nicht erweitert. Dies gilt auch dann, wenn für die Erbringung weiterer Leistungen eine Vergütung geschuldet ist. 9. Laufzeit und Kündigung 9.1 Der Vertrag auf unbestimmte Zeit geschlossen. 9.2 Der Vertrag von jeder Partei jederzeit gekündigt werden. Der Nutzer und STAR FINANZ können die Kündigung jeweils auch durch Löschung des Nutzeraccounts erklären. 9.3 Mit Beendigung des Vertrages endet die Zugriffsmöglichkeit des Nutzers auf den Nutzeraccount und der Nutzeraccount wird gelöscht. 10. Sonstige Bestimmungen 10.1 Sollte irgendeine Bestimmung dieser Nutzungs- und Teilnahmebedingungen sich nachträglich aus irgendeinem Rechtsgrund als unwirksam herausstellen, hat dies auf die Wirksamkeit der übrigen Regelungen keinen Einfluss. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige rechtswirksame Regelung als gewollt und erklärt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung und des ganzen Rahmenvertrages unter Berücksichtigung von Treue und Glauben, der Verkehrssitte sowie der im gleichartigen Geschäftsverkehr geltenden Gewohnheiten und Gebräuche am nächsten kommt. Das gleiche gilt für eine Regelungslücke. 10.2 Für diese Teilnahmebedingungen und ihre Vereinbarung gilt deutsches Recht unter Ausschluss der deutschen Regelungen des Kollisionsrechts und des UN-Kaufrechts. B. Zusätzliche Nutzungsbedingungen für Teilnehmer des Hackathons Im Rahmen des Hackathons der Symbioticon entwickeln Teilnehmer gemeinsam neue Produktideen und Prototypen und können in verschiedenen Tracks gegeneinander antreten. Für die Teilnahme am Hackathon gelten zusätzlich folgende Bedingungen: 1. Registrierung als Teilnehmer 1.1 Für die Teilnahme am Hackathon der Symbioticon ist eine Registrierung und der Beitritt in ein Team erforderlich. 1.2 Sind die in der Registrierung gemachten Angaben unzutreffend oder unvollständig, kann dies zum Ausschluss sowohl des einzelnen Teilnehmers als auch des gesamten Teams führen. 1.3 Es besteht kein Anspruch auf eine Registrierung als Teilnehmer. STAR FINANZ ist berechtigt, die Registrierung ohne Angabe von Gründen zu verweigern. 2. Developer Portal 2.1 Star Finanz stellt den Teilnehmern für die Dauer der Teilnahme außerdem die Nutzung des Sparkassen Developer Portals zur Verfügung. Das Sparkassen Developer Portal kann unter der Website dev.sparkassen-hub.com erreicht werden und ist der zentrale Anlaufpunkt für Informationen über technische Schnittstellen („APIs“) der Sparkassen-Finanzgruppe. Während der Symbioticon werden über das Developer Portal außerdem Informationen zu APIs von Partnern der Star Finanz bereitgestellt, die von den Teilnehmern für die Teilnahme genutzt werden können. Die Nutzung der im Rahmen des Developer Portals unterstützten APIs kann gesonderten Bestimmungen des jeweiligen Anbieters unterliegen und ist nicht Gegenstand dieser Nutzungs- und Teilnahmebedingungen. 2.2 Über das Developer Portal können Nutzer außerdem mit Ansprechpartnern der der jeweiligen API – insbesondere über ein hierfür eingerichtetes Ticketsystem – in Kontakt treten, um technische Unterstützung zu erhalten. Star Finanz stellt mit dem Developer Portal lediglich eine entsprechende Kontaktmöglichkeit zur Verfügung. Für die Beantwortung von Kontaktanfragen und insbesondere die inhaltliche Richtigkeit der Beantwortung ist Star Finanz nicht verantwortlich. 3. Teams 3.1 Die Teilnehmer können über die Plattform Teams gründen und sich mit anderen Teilnehmern zu Teams zusammenschließen. Hat ein Teilnehmer über die entsprechende Funktion auf seiner Profilseite ein Team gegründet, erhält er einen Teamcode. Andere Teilnehmer können den Teamcode auf ihrer Profilseite eingeben und damit dem Team als Mitglied beitreten. Teilnehmer können ein Team über die entsprechende Funktion auf ihrer Profilseite verlassen und anschließend einem anderen Team beitreten. Jeder Teilnehmer kann gleichzeitig nur Mitglied in einem Team sein. 3.2 Im Rahmen der Teamgründung legt der Teilnehmer einen Teamnamen fest. Der Teamname darf keine Rechte Dritter verletzten. Insbesondere dürfen Unternehmensbezeichnungen oder Marken nur mit Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers verwendet werden. Der Name darf in keiner Weise beleidigend, anzüglich, verletzend, diskriminierend oder verleumderisch sein. Bei Verstößen ist STAR FINANZ berechtigt, den Nutzeraccount und das Nutzerprofil der betroffenen Teammitglieder zu sperren und diese von der weiteren Teilnahme an der Symbioticon auszuschließen. 3.3 Teams können über die Plattform zudem verschiedene Tools von Drittanbietern einbinden und für die interne Abstimmung und die gemeinsame Entwicklung nutzen. STAR FINANZ stellt lediglich die hierfür erforderlichen Schnittstellen zur Verfügung. Die Bereitstellung und Nutzung derartiger Tools ist hingegen nicht Gegenstand dieser Nutzungs- und Teilnahmebedingungen. Verantwortlich ist insoweit allein der jeweilige Drittanbieter. 4. Teamprofil 4.1 Mit der Teamgründung wird für das Team ein Teamprofil angelegt. Die Informationen im Teamprofil sind auch für andere Nutzer einsehbar. 4.2 Für die Gestaltung des Teamprofils und sämtliche auf dem Teamprofil dargestellten Inhalte sind allein die jeweiligen Teammitglieder verantwortlich. Die Teammitglieder versichern, dass die von ihnen auf ihrem Teamprofil verwendeten Inhalte nicht gegen Rechte Dritter verstoßen, insbesondere fremdes geistiges Eigentum nicht verletzt wird. 4.3 Jedes Teammitglied sichert zu, dass die auf dem Teamprofil angegebenen persönlichen Informationen richtig sind. 5. Tracks, Aufgabenstellung und Tech Partner 5.1 Teams treten in verschiedenen Gruppen mit unterschiedlichen Aufgabenstellungen („Tracks“) gegeneinander an. Die Teilnehmer wählen im Rahmen der Teamgründung aus, in welchem Track sie mit ihrem Team teilnehmen möchten. Jedes Team kann nur in einem Track teilnehmen. Ein Wechsel des Tracks nach Beginn von Level 1 ist nur nach Absprache mit Star FINANZ möglich. STAR FINANZ kann einen Wechsel des Tracks ohne Begründung verweigern. Nähere Informationen zu den verschiedenen Tracks und der jeweiligen Aufgabenstellung finden sich unter https://symbioticon-production.makandra.de/de/challenge. 5.2 Die Teams werden bei der Entwicklung ihrer Produktideen durch Tech Partner unterstützt. Tech Partner stehen während der Symbioticon als Ansprechpartner für Rückfragen, Inspiration und Anwendungstipps zur Verfügung. 6. Ablauf 6.1 Die Symbioticon beginnt am 10. Oktober 2020 um 23:59 Uhr und endet mit dem Finale am 30. März 2021. 6.2 Die Symbioticon verläuft in fünf Phasen. • Ab dem 10. Oktober 2020 beginnt das „Warm Up“. Ab diesem Zeitpunkt können sich Nutzer auf der Plattform registrieren. Registrierte Teilnehmer können ab diesem Zeitpunkt Teams gründen. • Level 1 findet voraussichtlich vom 6. November 2020 bis zum 8. November 2020 statt. In diesem Zeitraum entwickeln die Teams ihre Produktideen und stellen sie über die Plattform vor. • Level 2 findet voraussichtlich vom 11. bis zum 24. November 2020 statt. In diesem Zeitraum konkretisieren die Teams ihre Produktideen, entwickeln erste Prototypen und erhalten Feedback von anderen Nutzern. • Level 3 findet voraussichtlich von Januar 2021 bis März 2021 statt. In diesem Zeitraum entwickeln die Teams eine erste Produktversion in Form eines sog. Minimum Viable Products („MVP“). Die MVPs werden einem kleinen Kreis Personen zu Testzwecken zur Verfügung gestellt. • Im Frühjahr 2021 findet das Finale statt. Im Laufe dieses Finales wird das beste Team aus Level 3 zum „Champion“ gekürt. 6.3 Eine detaillierte Beschreibung des Ablaufs findet sich unter https://symbioticon-production.makandra.de/de/challenge. 6.4 STAR FINANZ steht es frei, hinsichtlich der Durchführung der Symbioticon, insbesondere hinsichtlich der Zeitabläufe, aus technischen oder organisatorischen Gründen, Änderungen vorzunehmen. Solche Änderungen werden den Teilnehmern über die Plattform rechtzeitig angekündigt. 7. Anforderungen an Ergebnisse 7.1 Im Rahmen des Hackathons werden die von den Teams entwickelten Produktideen, Prototypen und MVPs („Ergebnisse“) in verschiedenen Runden durch eine Jury sowie durch die Nutzer der Plattform bewertet. 7.2 Um im Rahmen des Hackathon berücksichtigt werden zu können, dürfen die von den Teilnehmern entwickelten und präsentierten Ergebnisse 7.2.1 keine Inhalte enthalten, darstellen, beschreiben oder (ausdrücklich oder anderweitig) darauf verweisen, welche geeignet sind, die STAR FINANZ oder andere Unternehmen der SFG in ihrem Ansehen zu beeinträchtigen; 7.2.2 keine Inhalte beinhalten, die gegen Gesetze verstoßen; 7.2.3 keine Inhalte beinhalten, die das geistige Eigentum, Persönlichkeitsrechte, die Privatsphäre oder andere Rechte Dritter verletzen; 7.2.4 ohne die ausdrückliche Zustimmung des Betroffen Geräte- oder Benutzer-Trackinginformationen wie GPS-Standorte, Geräte ID o.ä. sammeln oder speichern; 7.2.5 keine Werbung enthalten. 8. Badges 8.1 In den Leveln 1 bis 3 können die Teams Auszeichnungen in unterschiedlichen Kategorien sammeln („Badges“). 8.2 Eine detaillierte Beschreibung der Badges findet sich unter https://symbioticon-production.makandra.de/de/challenge. 9. Prämierung und Ermittlung der Gewinner 9.1 Der Hackathon gliedert sich in drei Wettbewerbsphasen (Level 1 bis 3, vgl. dazu 5.2). Zum Ende jeder Wettbewerbsphase werden aus den noch verbleibenden Teams die jeweiligen Sieger ermittelt. 9.2 Für die Ermittlung der Sieger werden die Ergebnisse der Teams durch eine Jury sowie die teilnehmenden Nutzer („Crowd“) bewertet. Bei der Ermittlung der Sieger wird die Bewertung der Jury mit 50% und die der Crowd mit 31% gewichtet. Darüber hinaus werden die gesammelten Badges mit 19% berücksichtigt. 9.3 STAR FINANZ prämiert die Sieger mit attraktiven Preisen: • Nach Abschluss des Level 1 am 8. November 2020 werden pro Track die fünf besten Teams ermittelt. Jedes dieser Teams erhält 2.000 EUR sowie die Möglichkeit, an der nächsten Wettbewerbsphase (Level 2) teilzunehmen. • Nach Abschluss des Level 2 am 24. November 2020 wird pro Track das beste Team ermittelt. Jedes dieser Teams erhält weitere 10.000 EUR sowie die Möglichkeit, an der nächsten Wettbewerbsphase (Level 3) teilzunehmen. • Nach Abschluss des Level 3 wird am 30. März 2020 das Gewinnerteam ermittelt. Dieses erhält weitere 20.000 EUR für die Weiterentwicklung der entwickelten Ergebnisse. 9.4 Nähere Informationen über die Jury geben wir im Verlauf des Events bekannt. 9.5 Die Jury berücksichtigt bei ihrer Entscheidung insbesondere folgende Kriterien: • In Level 1 berücksichtigt die Jury insbesondere die Idee des jeweiligen Teams, z.B. im Hinblick auf die Innovationskraft und den Pitch. • In Level 2 berücksichtigt die Jury insbesondere die Nutzerzentrierung, die technische Umsetzung oder Machbarkeit und Business Potential. • In Level 3 berücksichtigt die Jury insbesondere die praktische Umsetzung der Idee durch die präsentierten Ergebnisse, das Marktpotential und inwiefern die Idee zur SFG passt. Die genauen Bewertungskriterien und deren Gewichtung werden von der STAR FINANZ vor Beginn der jeweiligen Wettbewerbsphase kommuniziert und stehen während der gesamten Wettbewerbsphase transparent zur Verfügung. 9.6 Für die Verteilung der Prämien unter den Teammitgliedern sind die Teammitglieder selbst verantwortlich. Die Versteuerung obliegt den Mitgliedern des jeweiligen Siegerteams. 10. Teilnahmeausschluss Im Falle eines Verstoßes gegen diese Nutzungs- und Teilnahmebedingungen ist STAR FINANZ berechtigt, Teilnehmer oder Teams von der Teilnahme auszuschließen. 11. Rechte an Ergebnissen 11.1 Die Rechte an den von den Teilnehmern entwickelten Ergebnissen stehen dem jeweiligen Teilnehmer bzw. dem jeweiligen Team zu. 11.2 Der Teilnehmer sichert zu, dass die von ihm im Rahmen der Teilnahme entwickelten Ergebnisse keine Rechte Dritter verletzen. 11.3 Der Teilnehmer räumt der STAR FINANZ an seinen Ergebnissen ein weltweites, inhaltlich unbeschränktes, einfaches unterlizenzierbares und unwiderrufliches Nutzungsrecht an allen bekannten und unbekannten Nutzungsarten zur Durchführung der Symbioticon ein. STAR FINANZ darf die Ergebnisse insbesondere nutzen, um • Ergebnisse zu bewerten und zu überprüfen; • über die Symbioticon zu informieren sowie für die STAR FINANZ oder die SFG zu werben – insbes. auf öffentlichen Websites und in Social Media Kanälen. Im Rahmen der Nutzung der Ergebnisse durch STAR FINANZ können Ergebnisse auch für die Öffentlichkeit sichtbar werden. 11.4 Die Einräumung von Rechten nach Ziff. 10.3 gilt auch nach Beendigung des Vertrags fort. 11.5 Die rechtliche Verantwortung für die vom Teilnehmer entwickelten Ergebnisse liegt ausschließlich beim Teilnehmer. Der Teilnehmer ist insbesondere verantwortlich für 11.5.1 die Verwendung von Daten, Inhalten oder sonstigen Ressourcen im Rahmen der Entwicklung; 11.5.2 Verstöße gegen gesetzliche Bestimmungen oder die Verletzung der Rechte Dritter.

#Gam
echan
ger
Symbioticon
2020

Die Symbioticon ist der jährlich vom Sparkassen Innovation Hub (S-Hub) veranstaltete Hackathon der Sparkassen-Finanzgruppe. Bereits in den letzten Jahren ging das Konzept weit über den reinen Entwickler-Wettbewerb hinaus. Durch die Fusion aus Hackathon, Konferenz und Networking-Event kamen jeweils unterschiedliche Interessengruppen zusammen. Die Teams kreierten zukunftsweisende Produktideen für die Sparkasse von morgen – die Besten gewannen hoch dotierte Preise.

Star Finanz-Software
Entwicklung und Vertriebs GmbH

Grüner Deich 15
20097 Hamburg

+49 40 23728-0

hello@symbioticon.de
sparkassen-hub.com